Ich schlage Folgendes vor...

Reaktivierung / Versehentliche Bestätigung rückgängig machen

Hat man ein Medikament versehentlich angewählt und bestätigt, kann man es nicht wieder zurück in die aktive Liste holen. Es sollte die Möglichkeit geben das Element per Knopfdruck wieder zurück in die Heute-Liste zu holen.

14 votes
Vote
Sign in
(thinking…)
Sign in with: facebook google
Signed in as (Sign out)
You have left! (?) (thinking…)
FRH shared this idea  ·   ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
under review  ·  Margaret from MyTherapy responded  · 

Herzlichen Dank für Ihren Vorschlag! Wir werden Ihre Idee prüfen und eine mögliche Umsetzung diskutieren. Wir melden uns, sobald wir nähere Informationen für Sie haben.

5 comments

Sign in
(thinking…)
Sign in with: facebook google
Signed in as (Sign out)
Submitting...
  • Martin Lienhard commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Dass man beim Protokoll nicht nur bestätigen oder überspringen kann, sondern zusätzlich auch zurücknehmen kann, falls man fälschlicher Weise ein Medikament zuvor als Eingenommen bestätigt hat, obwohl man es gar nicht eingenommen hat und es dadurch wieder in Meine Therapie erscheint, um es erneut per Einnahmezeit verbuchen kann.

  • Anonym commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Seit 2016 steht der Vorschlag im Raum, und wurde noch nicht umgesetzt.

  • M.Monster commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Wenn ich versehentlich ein Medikament als bereits eingenommen aus der Liste gewischt habe, finde ich keinen Weg, das Medikament aus der Seite "Protokoll" wieder auf die Seite "Heute" zu verschieben. Ich muss umständlich in "Therapie" das Medikament für Abends mit 5 min Versatz programmieren, damit es für den Tag nochmals angezeigt wird.
    Eine Rückgängig-Funktion wäre hilfreich, um versehentlich "erledigte" Medikamente auf die "Heute" Seite zurück zu bringen.

Feedback and Knowledge Base