Ich schlage Folgendes vor...

Dokumentation der Nahrung

Essverhalten (was, wann) dokumentieren um noch besser Zusammenhänge fest zu stellen

23 votes
Vote
Sign in
(thinking…)
Sign in with: facebook google
Signed in as (Sign out)
You have left! (?) (thinking…)
Michael von MyTherapy shared this idea  ·   ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →
under review  ·  Michael von MyTherapy responded  · 

Herzlichen Dank für Ihren Vorschlag! Wir werden Ihre Idee prüfen und eine mögliche Umsetzung diskutieren. Wir melden uns, sobald wir nähere Informationen für Sie haben.

6 comments

Sign in
(thinking…)
Sign in with: facebook google
Signed in as (Sign out)
Submitting...
  • Franz-Josef Fornefeld commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Die Bewertung von Blutzuckerwerten ist sinnlos, wenn man nicht weiß, was gegessen worden ist. Die Eingabe sollte als Freitext möglich sein. Optional sollten auch BE/KE angegeben werden können.

  • Cat commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Evtl. wäre die Integration von MyFitnessPal eine Idee?

  • Anonymous commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Es wäre gut, wenn man zusätzlich die Mahlzeiten des Tages erfassen könnte. Gerade bei Allergien und Unverträglichkeiten, aber auch sonst könnte man so den Einfluss auf Symptome auswerten.

  • Anonymous commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Ich würde gerne eintragen können was ich gegessen und getrunken habe. Dann könnte man leichter feststellen was ich nicht vertragen habe.

  • Christina commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Ich möchte gerne jede Mahlzeit (und evtl. auch Getränke) festhalten können. Denn so könnte ich herausfinden welches Gericht bzw. welchen Bestandteil ich nicht vertragen habe. Vor einigen Jahren bekam ich die Diagnose Reizdarm.

  • Ati commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Gute Idee um Dinge zu erfassen, die außerhalb der Regel sind. Lg

Feedback and Knowledge Base